Luckas Nickel hat beim 45. Malwettbewerb der VR-Bank das beste Bild der Jahrgangsstufen 5 und 6 im Landkreis Kitzingen gemalt. Er konnte mit seiner fantasievollen Arbeit zum Thema "Immer online, immer mobil" die Jury überzeugen und nimmt nun am bayernweiten Ausscheid in München teil. Nicht nur seine Klassenkollegen aus der Region Würzburg und Kitzingen drücken ihm für den weiteren Wettberwerb die Daumen, auch die gesamte Lehrerschaft der beiden Privatschulen würde sich über einen weitere Auszeichnung freuen.