Bald liegt wieder ein Hauch Frankreich in der Region Würzburg/ Ochsenfurt: Der verführerische Duft von Crêpes, Quiches Lorraines und französischem Schokoladenkuchen zog bereits letztes Jahr durch das Schulhaus der beiden privaten Marktbreiter Realschulen. Schüler aus den Fachbereichen Ethik, Haushalt und Ernährung und Französisch buken und verkauften verschiedene französische Spezialitäten am Jahrestag zur Unterzeichnung des Elysée-Vertrags. Die leckeren Snacks waren nach kürzester Zeit verspeist und man fühlte sich ein bisschen wie Gott in Frankreich. Aufgrund der allgemeinen Begeisterung wird diese Aktion nicht die letzte Veranstaltung ihrer Art bleiben. Weitere Bilder zu der Aktion unserer beiden Realschulen finden Sie unter Infos - Aktivitäten/ Bilder.