Im Landkreis Kitzingen dominierten dieses Jahr die beiden Realschulen in Marktbreit das Planspiel Börse. Mit einem Depotwert von 55.841,16 Euro beste Schülergruppe war das Team „DELL9“ mit den Schülern Emilia Mussoni, Laetitia von Petery, Dana Khsara und Luis Zellner aus der neunten Klasse der Realschule des Bildungswerks Marktbreit - die Bildungschancen-Realschule. Der zweite und dritte Platz ging an zwei Schülerteams aus der 10ac der Leo-Weismantel-Realschule Marktbreit.

Am Donnerstag (22.02.2018) lud die Sparkasse Kitzingen die Schülergruppen zur Siegerehrung in die Geschäftsstelle ein. Frau Annette Brückner, die Filialleiterin der Sparkasse Marktbreit, begrüßte die Schülerinnen und Schüler. In Ihrer Ansprache zeigte sie auf, wie sich neue Technologien auf die Börse auswirken. Herr Manfred Riedl, Anlageberater der Sparkasse Mainfranken, informierte die Schüler über aktuelle Ereignisse am Aktienmarkt und wagte eine Prognose zum laufenden Börsenjahr. Im Anschluss stellten die Schüler ihre Anlagestrategien und ihren Anlageplan vor. Dabei wurden die Urkunden und die Siegerprämien überreicht. Die Schüler auf dem ersten Platz freuen sich über ein Preisgeld in Höhe von 250,00 Euro. Für den zweiten Platz erhielten die Schülerinnen Antonia Brennfleck, Emily Burckhardt und Leonie Hilpert 200,00 Euro Siegerprämie. 150,00 Euro Preisgeld durften sich die Schüler Yanick Wintersieg, Tobias Bucher und Fabian Heerde für den dritten Platz teilen.

Beim Planspiel Börse der Sparkassen erproben jedes Jahr europaweit über 100.000 Schülerinnen und Schüler Anlagestrategien in Aktien und Fonds. Dazu erhalten die Schüler 50.000,00 € Startkapital. Sie haben von Anfang Oktober bis Ende Dezember im Planspiel die Aufgabe durch geschickte Anlage in Wertpapiere dieses Startkapital zu vermehren. Dabei ist auch eine Anlage in nachhaltige Effekten (Kapitalwertpapiere) möglich. Das Planspiel ist äußerst realitätsnah. Die Wertpapiere gibt es tatsächlich an der Börse und ihre Kurse entwickeln sich wie auf dem echten Börsenparkett. Kauf und Verkauf erfolgen über ein Depot, das wie im wahren Leben online geführt wird.