collageheader_5.jpg


Herzlich Willkommen auf der Homepage der privaten Realschule
des Bildungswerks Marktbreit bei Ochsenfurt/ Würzburg

- die Bildungschancen-Realschule -


Ihre Privatschule besonders für Schülerinnen und Schüler aus den Landkreisen Würzburg und Kitzingen
mit dem Wunsch nach einem hochwertigen Bildungsabschluss durch besondere Förderung
in der familiären Lernumgebung einer überschaubaren Bildungseinrichtung.


Nur ca. 20 Bahnminuten von Würzburg, 5 Minuten von Ochsenfurt und 40 Zugminuten von Ansbach entfernt.

 


Die Bildungschancen-Realschule - einzigartig in der bayerischen Schullandschaft und eine besondere Gelegenheit für Schüler in der Region:

  • Individuelle Förderung in kleinen Klassengemeinschaften
    Vor mehr als 30 Jahren wurde die Realschule des Bildungswerks bewusst als übersichtliche Privatschule gegründet, um den vorhandenen Bedarf von Schülern zu erfüllen, die lieber in kleinen Klassengemeinschaften individuell betreut werden wollen. Unterstützt wird dieser Bildungsauftrag durch eine offene pädagogische Hausaufgabenbetreuung mit abwechslungsreicher Freizeitgestaltung und verschiedenen Lern- und Nachhilfeangeboten.
  • Faire Chancengeberin für einen begehrten Schulabschluss
    Infolge der Freiheiten aus der staatlichen Genehmigung ermöglicht zudem die private Realschule des Bildungswerks - ohne ausschließende Aufnahme- oder Versetzungshürden - einen cleveren Bildungsweg zum Realschulabschluss. Unterrichtet wird nach dem praxisorientierten Lehrplan der bayerischen Realschule, der als hochwertiger Bildungsstandard von den Arbeitgebern geschätzt wird, auf die modernen Anforderungen der Berufswelt bestens vorbereitet und eine solide Grundlage für weiterführende Schulen bzw. ein erfolgreiches Studium ist.

 

Erfahren Sie mehr über die Privatschule.

 


 

"Liebe und Bildung sind zwei unerlässliche Bedingungen meines künftigen Glückes."
(Bernd Heinrich Wilhelm von Kleist)

 


 

Undurchlässiges Schulsystem? - Nicht an der Bildungschancen-Realschule!
Ein Eintritt in die private Realschule des Bildungswerks ist jederzeit - auch während des Schuljahres - und von jeder Schulart her möglich. Eine Chance ohne ausschließende Hürden, wie Aufnahmeprüfung, Notendurchschnitt oder Höchstausbildungsdauer, z. B. von der Grundschule, Hauptschule, Mittelschule, Wirtschaftsschule, alternativen Privatschule, Gesamtschule, Realschule oder dem Gymnasium.

Eine gute Privatschule ist nicht nur für Wohlhabende erschwinglich
Beispielsweise reduziert sich mit Stipendium der Eigenbeitrag an der Bildungschancen-Realschule auf 81 Euro monatlich und es werden Ermäßigungen aufgrund des Familieneinkommens erteilt.
Zudem erhebt die Partnerschule - die Leo Weismantel Realschule - lediglich Eigenbeiträge von 18 bis 80 Euro.

 

Zu dem Leistungsangebot der beiden Privatschulen.

 

 

Schulfest und Tag der offenen Tür
am Freitag, den 22.07.2016 von 13-18 Uhr

 
Die private Realschule des Bildungswerks - die Bildungschancen-Realschule - und die Leo-Weismantel-Realschule feiern ihr jährliches Schulfest im Kastanienhof des Schulgeländes und stellen sich unseren Gästen vor. Wir laden Sie dazu recht herzlich ein.

Für Kurzweil sorgt ein buntes Rahmenprogramm mit Band, Tombola und verschiedenen Auftritten. Auch für das leibliche Wohl ist mit Grill, Pommes, Salaten, verschiedenen Getränken, Kaffee/Tee und Kuchen etc. bestens gesorgt.

Interessierte Eltern und Schüler können zudem das besondere Leistungsangebot und die Räumlichkeiten unserer Privatschulen erkunden.
Ein Schülerteam, die Lehrerschaft und die Schulleitung stehen zum Kennenlernen und für Fragen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Ihre Privatschulen für die Region Würzburg und Kitzingen

Weiterführende Informationen zur Bildungschancen-Realschule.

 


 

Schule ohne Rassismus

Schulkleidung

Termine

18.07. bis 21.07.: 
Projektwoche

21.07.:
Abschlussfeier

22.07.: 
Schulfest

26.07. und 27.07.:
Schülerolympiade

Login

Kontakt

Realschule des Bildungswerks Marktbreit e.V. - staatlich genehmigt
Buheleite 20
97340 Marktbreit

Tel: 09332 592008
Fax: 09332 4724
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!